Weißes Hemd: der Klassiker

Wenn man Männer fragt, welche Kleidungsstücke ihrer Meinung nach zu den Klassikern gehören, kommt als Antwort Sakko, lange Hose oder Anzug und – ja richtig! das weiße Hemd. In nahezu jedem Kleiderschrank ist ein Modell zu finden. Weiße Hemden machen jedoch nicht nur zu dunklen Hosen eine gute Figur. Vielmehr sind sie in Kombination mit einer Jeans auch ein lässiger Begleiter in der Freizeit. Dabei handelt es sich bei einem Hemd um keine Erfindung unserer Zeit, bereits seit Jahrtausenden werden Sie in aller Welt getragen. Selbst wenn weiße Hemden in der Farbe alle gleich sind, unterscheiden sie sich in vielen weiteren Merkmalen wie dem Kragen, dem Schnitt oder dem Material.

Mit dem passenden Kragen zum perfekten Look

Wie bequem ein Hemd zu tragen ist entscheidet sich unter anderem durch den Kragen. Ein weißes Hemd wird oft mit Krawatte oder Masche getragen, die hoch am Kragen sitzt. Hier einige Möglichkeiten für Kragenvariationen:

  • Der Kent Kragen gilt als Klassiker. Er gilt als Umschlagekragen mit relativ weit auseinanderstehenden Schenkeln. Als Standardvariante lässt es sich gut mit Krawatten in unterschiedlicher Breite kombinieren. Für die Freizeit lässt man den obersten Knopf einfach offen und sorgt damit für ein lässiges Aussehen
  • Der Button-Down Kragen wird – wie der Name schon vermuten lässt – mit Knöpfen fixiert. Auch er zählt zu den Umschlagkragen und hat eher einen sportlichen Touch. Die Spitzen der Schenkel werden bei dieser Variante mit Knöpfen in der richtigen Position gehalten. Eher selten wird der Button-Down Kragen mit Krawatten kombiniert.
  • Beim Haifisch Kragen stehen die Schenkel sehr weit auseinander. Diese Modelle gelten als besonders elegant und passen perfekt zu breiteren Krawatten.

Ein weißes Hemd in ausgezeichneter Qualität und hochwertiger Verarbeitung finden Modebewusste bei der renommierten Firma Camicissima aus Italien.

Große Auswahl bei Camicissima

Wer ein weißes Herren Hemd bei Camicissima kauft, hat die Wahl zwischen vielen verschiedenen Modellen. Neben den Kragenformen unterscheiden sie sich auch durch die Ärmellänge. Sowohl kurz- als auch langärmlige Modelle stehen nämlich zur Wahl. Außerdem unterschieden sie sich durch die verschiedenen Schnitte, von extra Slim über Slim bis hin zu Regular Fit. Gerade geschnittene Hemden eigenen sich perfekt für den Businessalltag, wenn man das Sakko nur selten auszieht. Auch korpulente Männer sind damit gut beraten. Eng an die Figur schmiegen sich hingegen die Slim und Extra Slim Modelle an. Nicht nur die Passform, sondern auch die Länge des Hemdes spielt eine entscheidende Rolle. Wer ein weißes Hemd bei Camicissima kauft, sollte davor Maß anlegen. Auf der Homepage findet man einen Überblick der Größen mit der entsprechenden Abmessungen. Relevant ist zum Beispiel die Rückenlänge. Diese sollte so gewählt werden, dass das Hemd selbst dann nicht aus der Hose rutscht, wenn man sich bückt. Am besten misst man die Länge eines Hemdes ab, das man bereits zu Hause hat und gut passt.

Vorteile des Onlineshops von Camicissima

Von dem beliebten italienischen Modeunternehmen gibt es in Deutschland nur eine Filiale, die sich in München befindet. Dennoch müssen Modebewusste nicht auf die Qualitätsware des Unternehmens verzichten. Immerhin kann man im Onlineshop zahlreiche Modelle bestellen und sich darüber hinaus noch über Produktneuigkeiten informieren. Auf camicissima.de sind viele Modelle verfügbar. Wer gezielt nach weißen Hemden sucht, klickt einfach auf die entsprechende Rubrik. Schon erscheinen verschiedene Varianten, die zur Auswahl stehen. Wenn man auf das Bild in der Artikelübersicht klickt, erhält man viele weitere Informationen. Unter anderem erfahren Interessierte ob das bevorzugte Hemd noch in der benötigten Größe verfügbar ist. Außerdem gibt es bei Camicissima einen besonderen Bonus, wenn man gleich zwei Hemden auf einmal bestellt. Dieses Angebot gilt für viele Hemden, egal ob kurz- oder langärmlig, Slim fit oder Regular. Lohnenswert ist auch, sich in dem Kundenclub des Unternehmens zu registrieren. Für die Bestellung ist ohnehin die Anmeldung erforderlich, die in nur wenigen Schritten erfolgt. Im Rahmen der Registrierung gibt man Name, Adresse, E-Mail und ein Passwort bekannt. Bei jeder weiteren Bestellung kann man sich mit dem Passwort und der E-Mail einloggen und muss die Versandadresse nicht mehr eingeben. Außerdem gibt es für registrierte Kunden einen Bonusclub, im Zuge dessen bei jedem Einkauf Punkte gutgeschrieben werden. Wer genügend gesammelt hat, kann sie einlösen und von besonderen Rabattaktionen profitieren. Rundum bietet die Homepage von Camicissima viele nützliche Informationen und einen klar gegliederten Onlineshop.

Bildquelle: camicissima.de