Funktionale Kleidung mit High-Tech Textilien

Menschen, die sportlich aktiv sein wollen, stellen an ihre Kleidung andere Ansprüche als an Alltags-Kleidung. Bei sportlicher Aktivität steigt die körpereigene Temperatur rapide an, es kommt zur Schweißbildung. Textilien, die diesen Schweiß aufnehmen und nicht wieder abgeben, sind fehl am Platz. Sie werden durch das aufgenommene Wasser schwerer und trocknen langsamer. So kann es in der Ruhephase zu einer Unterkühlung des Körpers kommen.

Thermoregulierende Wäsche

Besser geeignet sind Synthetik-Textilien, die Flüssigkeiten vom Körper weg transportieren und entsprechend schnell trocknen. Funktionsunterwäsche ist thermoregulierend und reduziert damit die angestaute Wärme zwischen Körper und Kleidung. Sie besteht aus Stoffen, deren Poren zu klein sind für Wassertropfen, aber groß genug für Wasserdampf. So kann keine Feuchtigkeit von außen eindringen, gleichzeitig aber entweicht Schweiß in Form von Dampf nach außen.

Extreme Leichtgewichte

Funktionswäsche muss gleichzeitig robust und stabil, aber auch leicht genug für lange Wanderschaften sein. Jedes Gramm zusätzlichen Gewichts ist hierbei nachteilig. Dementsprechend finden sich im Sortiment eines Outdoor-Shops viele, sehr leichte Outdoor-Jacken mit einem Gewicht von ca. 50-150 Gramm. Dies ist möglich durch die Verwendung ultraleichter High-Tech Synthetik Stoffe mit geringem Gewicht und einer hohen Stabilität. Gleichzeitig sind diese Jacken absolut wasser- und winddicht und durch ihre besondere Beschaffenheit leicht zu reinigen.

Hintergrund

Funktionswäsche ist dank seiner zahlreichen Fähigkeiten neben den passenden Schuhen eines der wichtigsten Utensilien für Sportler. Der Markt für Outdoorkleidung verzeichnet seit Jahren positive Wachstumszahlen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass zahlreiche neue Anbieter auf den Markt strömen. Selbst klassische Sportartikelhersteller wie Nike und Adidas, planen den Launch einer Outdoor-Produktpalette, um etablierten Marken wie Jack Wolfskin, The North Face oder dem deutschen Hersteller Vaude Konkurrenz zu machen. Ob dieses Vorhaben von Erfolg gekrönt sein wird, bleibt abzuwarten.