Sportbekleidung – Eigenschaften und Unterschiede

Augen auf beim Kauf:
Beim Kauf von Sportswear sollten Sie zunächst auf eine saubere Verarbeitung der Nähte achten.
Dies verschafft Ihnen einen ersten Eindruck über die Qualität des Produkts.
Hochwertige Sportbekleidung erkennen Sie immer am Funktionsmaterial, das den Preis in die Höhe treibt.
Es bietet Ihnen große Vorteile gegenüber einfacher Baumwolle, da der Feuchtigkeitstransport schneller vonstattengeht. Funktionsfasern saugen sich nicht mit Feuchtigkeit voll, sondern geben diese nach außen ab.
Der Schweiß oxidiert mit der Luft und sorgt für ein angenehmeres Gefühl auf der Haut. Baumwolle hingegen hat zur Folge, dass Ihre Kleidung sehr schnell an Ihrem Körper haftet und unnötig schwer wird.

Beanspruchung:
Stellen Sie sicher, dass die Bekleidung zu der von Ihnen ausgeübten Sportart passt.
Betreiben Sie die Sportart eher in Ihrer Freizeit, können Sie auf Bekleidung im mittleren Preisbereich zurückgreifen; bei professionellem Nutzen sollten Sie unbedingt auf hochwertigste Qualität achten.

Qualität wird durch den Preis definiert:
In den unteren Preiskategorien wird eher Baumwolle verarbeitet.
Je höher jedoch die Preislage ist, umso bessere Fasern werden verwendet. Außerdem bietet Ihnen Funktionsmaterial unterschiedliche Funktionen. Zum Beispiel kann ein wärmender Effekt bei Kälte sowie ein kühlender Effekt bei Wärme erreicht werden. Außerdem gibt es Sportswear mit wasserabweisendem oder wasserdichtem Material.

Die richtige Passform wählen:
Achten Sie auf die richtige Größe. Die Kleidung sollte sauber an den Schultern sitzen, Ärmel und Hosenbeine dürfen nicht zu lang sein und auch im Hüftbereich muss eine Hose gut sitzen, da die Bewegungsfreiheit andernfalls eingeschränkt wird.

Empfehlungen:
Ihre Sportbekleidung sollten Sie in Ruhe im Fachgeschäft Ihres Vertrauens aussuchen und sich von ausgebildetem Personal fachgerecht beraten lassen.
Diskounter bieten Ihnen nicht annähernd die gleiche Qualität und richten sich nur auf die billige Massenproduktion aus.
Vor dem Gebrauch der Ware sollten Sie nicht auf das Waschen verzichten.
Auf nahezu allen Textilien befinden Schadstoffe, die herausgeswaschen werden müssen, da es sonst zu Hautreizungen kommen kann!